Bewerbung bei der Bundeswehr 

Sie planen den Beruf der Soldatin/des Soldaten zu ergreifen. Wir beraten Sie allumfassend zu diesem Berufswunsch und bereiten mit Ihnen den Weg in das militärische Leben. Hier erfahren Sie was Sie vor der Bewerbung beachten sollten.

Vor der Dienstzeit 

Planen Sie als Soldat auf Zeit ins Berufsleben zu starten oder wählen den Weg des Berufssoldaten, empfehlen wir Ihnen unbedingt eine fachlich kompetente Beratung .

Während der Dienstzeit 

Als aktiver Soldat bei der Bundeswehr sind Sie über die Heilfürsorge automatisch zu 100 % krankenversichert. Sie haben die Anwartschaft eingerichtet und denken, langfristig abgesichert zu sein. Wir überprüfen mit Ihnen ob wirklich alle Angelegenheiten abgesichert sind.

Nach der Dienstzeit 

Soziale Absicherung ist wichtig - in jeder Lebenslage. Da in Deutschland aber nur ein Bruchteil der Bevölkerung für die Bundeswehr arbeitet, liegt es unter Berücksichtigung von Angebot und Nachfrage nahe, dass das Leistungsangebot kaum auf die spezifischen Bedürfnisse von Soldaten eingestellt ist.

Was Sie vor der Dienstzeit wissen müssen

Sie stehen unmittelbar vor dem Dienstantritt bei der Bundeswehr. Durch unsere Beratung zeigen wir Ihnen Schwächen in der Versorgung des Soldaten auf. Wir planen mit Ihnen Ihre soziale Absicherung als Soldat im persönlichen Gespräch, damit Sie sich ausschließlich auf Ihren Dienst in den Streitkräften konzentrieren können.


Was Sie vor Dienstantritt wissen müssen

Die letzten Wochen waren aufregend. Sie haben das Karrierecenter der Bundeswehr erfolgreich hinter sich gebracht. Der Weg in die Bundeswehr ist durch Ihre Laufbahnplanung vorgezeichnet. Man könnte meinen, die Bundeswehr regelt alles für Sie und man muss nur warten: 

Das ist ein Irrglaube!

Die Bundeswehr ist ein attraktiver Arbeitgeber, der insbesondere durch den Berufsförderungsdienst den Soldaten nach ihrer Dienstzeit eine hohe Absicherung zukommen lässt. 

Als Zeitsoldat sind Sie verpflichtet sich selbständig um Ihre gesetzliche Pflegepflichtversicherung zu kümmern.
Dazu gehört eine Beratung über Anwartschaftsversicherungen für die gesetzliche Krankenversicherung (hängt von der Dauer der Verpflichtung ab) sowie die Anwartschaft in der privaten Krankenversicherung. 

Weiterhin unterstützen wir den Deutschen Bundeswehrverband, da die Mitgliedschaft dort wichtige Synergieeffekte für die soziale Absicherung mit sich bringt.


Eine Beratung vor Dienstantritt ist zeitintensiv. Sie sollte individuell auf Sie und Ihre Familie abgestimmt sein. 

Wir erstellen für Sie ein individuelles Versicherungsportfolio, welches so abgestimmt ist, dass es für Sie überschaubar ist und sich danach richtet was sie benötigen. Auch hier profitieren Sie von der Zusammenarbeit unserer Agentur mit ehemaligen Soldaten, die als Berufssoldat über ausreichend Berufserfahrung verfügen.

Sie haben Familie Frau und Kinder?
Wir beraten Sie über die Umstellung der Familienversicherung und über die Beihilfeansprüche Ihrer Familie. Dieses ist ein wichtiger Aspekt, den Sie allein lösen müssen! 

  • Hier ist Detailwissen über die Bundesbeihilfe nötig. 
  • Die Karrierecenter stellen Ihnen hier keinen Berater. 
  • Wir helfen Ihnen sich in diesem neuen Umfeld zurechtzufinden.
  • Wir beraten hier ausführlich und kompetent!

Die Krankenversicherung für Frau und Kinder muss zwingend vor Dienstantritt beraten und ggf. verändert werden. 

Nutzen Sie unsere Beratung zu diesen Themen!


Service Point der Bundeswehr – mehr als nur Versicherung

Wir, als exklusiver Partner der FöG des Deutschen Bundeswehr Verbandes, bieten jungen Menschen vor dem Dienst einen Rund-um-Service. 

Das System „eigener Hausstand“ ist ein wichtiger Bestandteil der Eigenständigkeit des Soldaten. Von diesem hängen Trennungsgeld, Reisekostenbeihilfen sowie steuerliche Rückerstattungen ab. Wir zeigen Ihnen, wo Sie stehen und wie Sie diese Ausgangslagen ändern können.

Gerade wenn Sie Soldat auf Zeit werden wollen, ist es enorm wichtig, dass Sie sich von Anfang an auch mit der Frage der Reintegration in das zivile Berufsleben beschäftigen. 


Was kommt nach der Bundeswehr? 

Wir beraten Sie sowohl über den Berufsförderungsdienst (BFD) und Ihren Anspruch als auch über Ihre Versicherungsverhältnisse in der Übergangszeit.
Nehmen Sie unsere umfassende Kompetenz in Anspruch.

Sie wollen Berufssoldat werden? Die Bundeswehr entscheidet in einem System aus Eignung, Leistung und Befähigung über die wenigen Stellen, die es gibt.
Wir klären Sie über dieses System auf. Wir erstellen Ihnen zum Abschluss der Beratung ein persönliches Handout zu Ihren individuellen Bedürfnissen.