Bewerbung bei der Bundeswehr 

Sie planen den Beruf der Soldatin/des Soldaten zu ergreifen. Wir beraten Sie allumfassend zu diesem Berufswunsch und bereiten mit Ihnen den Weg in das militärische Leben. Hier erfahren Sie was Sie vor der Bewerbung beachten sollten.

Vor der Dienstzeit 

Planen Sie als Soldat auf Zeit ins Berufsleben zu starten oder wählen den Weg des Berufssoldaten, empfehlen wir Ihnen unbedingt eine fachlich kompetente Beratung .

Während der Dienstzeit 

Als aktiver Soldat bei der Bundeswehr sind Sie über die Heilfürsorge automatisch zu 100 % krankenversichert. Sie haben die Anwartschaft eingerichtet und denken, langfristig abgesichert zu sein. Wir überprüfen mit Ihnen ob wirklich alle Angelegenheiten abgesichert sind.

Nach der Dienstzeit 

Soziale Absicherung ist wichtig - in jeder Lebenslage. Da in Deutschland aber nur ein Bruchteil der Bevölkerung für die Bundeswehr arbeitet, liegt es unter Berücksichtigung von Angebot und Nachfrage nahe, dass das Leistungsangebot kaum auf die spezifischen Bedürfnisse von Soldaten eingestellt ist.

Berufswunsch Soldat - das sollten Sie wissen

Sie planen den Beruf der Soldatin/des Soldaten zu ergreifen.
Wir beraten Sie allumfassend zu diesem Berufswunsch und bereiten mit Ihnen den Weg in das militärische Leben. 


Was Sie vor einer Bewerbung berücksichtigen sollten:

Der Weg in die Bundeswehr unterscheidet sich im Wesentlichen von dem beruflichen Werdegang im Zivilleben.

Wir führen mit Ihnen darüber ein ausführliches Gespräch und schauen uns Ihre Voraussetzungen für das Berufsbild Soldat an.


Wir informieren Sie über den Ablauf der Bewerbung:

  • Vorbereitung Gespräch beim Karriereberater
  • Vorbereitung Voraussetzungen beim Karrierecenter


Wir informieren Sie ausführlich über die Anforderungen, die Sie mitbringen müssen um eine Karriere bei der Bundeswehr zu durchlaufen.

Wir zeigen Ihnen die Weiterbildungs- und Ausbildungswege der Bundeswehr auf.

Unsere Beratung wird durch einen ehemaligen Berufssoldaten (Oberstabsfeldwebel a.D.) durchgeführt.